Balmberg - Röti - Rundtour

"Unsere Rundtour starteten wir beim Kurhaus Balmberg. Im Aufstieg zum Balmfluechöpfli gewährte uns die Rötifluh einen Blick in die Geologie des Solothurner Juras. Das Balmfuechöpfli ist Endpunkt zahlreicher Klettereien und imposanter Aussichtspunkt zugleich. Bieler-, Neuenburger- und Murtensee waren zum Greifen nah. Die Röti erreichten wir nach einem kurzen Gegenaufstieg. Unser Blick schweifte über Vogesen, Schwarzwald bis zur riesigen Dampfwolke des AKW Gösgen. Nach einem Glas Bürgerwein und einem Zvieriplättli im Kurhaus Weissenstein erreichten wir via Balmbergpasshöhe gut gelaunt unseren Ausgangspunkt.“

Dominik

Infos
Wanderzeit: 2 Std.
Distanz: 9 km

Anforderung
Kondition: mittel

Highlights
Aussichtspunkte, Dolinen, Juragarten, Flora und Fauna

Balmberg

  • Das Skigebiet Balmberg liegt auf der ersten Jurakette bei Solothurn. Professionell präparierte Pisten bieten Spass für Anfänger und Könner. Ein Erlebnis ist das Nachtskifahren auf der beleuchteten Kählepiste.
  • Öffnungszeiten: Im Winter bei guten Schneeverhältnissen: Dienstag, Mittwoch, Donnerstag, Freitag von 19.30-22.00 Uhr, Nachtskifahren auf der beleuchteten Kählepiste.
  • Schneesportschule
  • Seilpark Balmberg

Gut zu Wissen
Das Postauto kann auch exklusiv für Gruppenfahrten gemietet werden. Das Postauto auf den Balmberg fährt täglich und das ganze Jahr.  www.sbb.ch

Download

Broschüre Wandern im Solothurner Jura | PDF, 11.97 MB
Übersichtsplan Weissenstein und Grenchenberge | PDF, 754 kB
© SchweizMobil

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
T. +41 (0) 32 626 46 46
F. +41 (0) 32 626 46 47
www.solothurn-city.ch

Balmberg - Röti - Rundtour