Der Weissenstein - Klassiker

"Via Solothurns Altstadt, die idyllische Verenaschlucht und den Kraftort Einsiedelei erreichten wir Rüttenen. Von dort führte uns der steile Aufstieg auf das Balmfluhchöpfli und die Röti, welche uns mit grandiosen Rundsichten für den vergossenen Schweiss entschädigten. Den anstrengenden Tag schlossen wir mit einem wohlverdienten Zvieri im Restaurant Sennhaus ab.“

Tabea

Infos
Wanderzeit: 4 Std. 25 Min.
Distanz: 12.1 km

Anforderung
Kondition: schwer

Highlights
Aussichtspunkte, Grillstellen, Kurhaus Weissenstein,

Der Ausgangspunkt ist in der Altstadt von Solothurn und die Wanderung führt durch die Verenaschlucht und Einsiedelei.

Restaurants auf dem Weissenstein

Gut zu Wissen
Der Weissenstein ist nur per Gondelbahn erreichbar. Die Gondelbahn führt Sie in nur 10 Minuten auf den Solothurner Hausberg. Während der Fahrt mit den Panoramagondeln geniessen Sie die einmalige Aussicht auf das Schweizer Mittelland und die Alpen.

  • Die Talstation Oberdorf ist mit öffentlichen Verkehrsmitteln sehr gut erschlossen (stündliche Zugverbindungen aus Richtung Moutier und Solothurn sind gewährleistet, zudem erschliesst eine Buslinie die Gemeinde Oberdorf ab Solothurn. Von der Bushaltestelle sind es rund 20 Gehminuten zur Talstation Oberdorf). www.sbb.ch
  • Atemberaubender Weitblick vom Säntis bis zum Mont Blanc.
  • Tickets für die Seilbahn Weissenstein sind bei Region Solothurn Tourismus erhältlich.
  • Der Ausgangspunkt ist in der Altstadt von Solothurn und die Wanderung führt durch die Verenaschlucht und Einsiedelei.

Weitere Tipps

  • Planetenweg
  • Downhillstrecke
  • Juragarten

Download

Broschüre Wandern im Solothurner Jura | PDF, 11.97 MB
Übersichtsplan Weissenstein und Grenchenberge | PDF, 754 kB

Der Weissenstein - Klassiker