Die höchste Solothurnerin

"Für unsere diesjährige Herbstwanderung trafen wir uns bei der Station Im Holz in Lommiswil. Kurz nach dem Start erwartete uns mit den Saurierspuren ein erster Höhepunkt. Die zahlreichen, metergrossen Abdrücke waren von der befestigten Plattform aus im Herbstlicht gut zu sehen. Der Aufstieg zur Hasenmatt führte durch herbstlich farbigen Buchenwald. Auf dem höchsten Punkt des Kantons Solothurn (1445m) wurden wir für unsere Mühen mit einem 360 Grad Panorama entschädigt. „Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein!“ Nach einer Rast im Berggasthof Althüsli ging es weiter via Chessel und Rüschgraben bis nach Gänsbrunnen. Dort haben wir noch den kleinen Tierpark Siky Ranch besucht. Ein schönes Erlebnis, welches wir gerne wiederholen."

Daniel

Infos
Wanderzeit: 4 Std. 25 Min.
Distanz: 12.8 km

Anforderung
Kondition: schwer

Highlights
Hasenmatt 1445 m – höchster Punkt im Kanton Solothurn

Gut zu Wissen
Lommiswil erreichen Sie mit dem Regionalzug ab Solothurn Hauptbahnhof. In Gänsbrunnen nehmen Sie den Zug zurück nach Solothurn. www.sbb.ch

Download

Broschüre Wandern im Solothurner Jura | PDF, 11.97 MB
Übersichtsplan Weissenstein und Grenchenberge | PDF, 754 kB
© SchweizMobil

Die höchste Solothurnerin