Geschichte Solothurn

"Als Kind wurde mir beigebracht, dass Urs und Viktor aufgrund ihres christlichen Glaubens in Solothurn enthauptet und dadurch zu Stadtheiligen wurden. Solothurns Geschichte reicht bis in die Römerzeit zurück. Von 1530 bis 1792 war die Stadt Sitz der französischen Ambassadoren. Dieser Epoche hat Solothurn seine prachtvolle, barocke Architektur zu verdanken. Die St. Ursen-Kathedrale dominiert das Stadtbild von Solothurn und ist dessen Wahrzeichen. Heute besuche ich die Stadt gerne mit meinen Kindern."

Leonie

Gut zu wissen
Altstadtführungen sind bei Region Solothurn Tourismus buchbar.
 

Download

Stadtführungsprospekt | PDF, 4.11 MB

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
T. +41 (0) 32 626 46 46
F. +41 (0) 32 626 46 47
www.solothurn-city.ch