Jesuitenkirche

"Erbaut wurde die Jesuitenkriche von 1680 bis 1689 nach den Prinzipien der Voralberger Baumeister als barocker Einheitsraum mit beeindruckenden herrlichen Stuckaturen in italienischer Manier. Dies erklärte mir meine Tante, die in Solothurn lebt, anlässlich meines Besuches diesen Sommer. Der Hochaltar aus marmoriertem Holz zeigt das Bild der Maria Himmelfahrt von Franz Carl Stauder."

Lisa

Infos
Mehr erfahren Sie bei einer Kirchenführung.
 

Download

Stadtführungsprospekt | PDF, 4.11 MB

Region Solothurn Tourismus
Hauptgasse 69
4500 Solothurn
T. +41 (0) 32 626 46 46
F. +41 (0) 32 626 46 47
www.solothurn-city.ch