Kunstausstellung «Genius Loci Salodorensis»

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Was haben die Kunstschaffenden Judith Albert, Cuno Amiet, Frank Buchser, Gunter Frentzel, Luzia Hürzeler, Ferdinand Hodler, Otto Morach, Robert Müller, Dieter Roth, Roman Signer, Oscar Wiggli oder René Zäch gemeinsam?
Sie alle haben zum Reichtum der Solothurner Kunst beigetragen. Dazu gehören nicht nur lokale Künstlerinnen und Künstler, sondern auch Auswärtige.

Die präsentierte Auswahl...

Was haben die Kunstschaffenden Judith Albert, Cuno Amiet, Frank Buchser, Gunter Frentzel, Luzia Hürzeler, Ferdinand Hodler, Otto Morach, Robert Müller, Dieter Roth, Roman Signer, Oscar Wiggli oder René Zäch gemeinsam?
Sie alle haben zum Reichtum der Solothurner Kunst beigetragen. Dazu gehören nicht nur lokale Künstlerinnen und Künstler, sondern auch Auswärtige.

Die präsentierte Auswahl erfolgt aus den Beständen der Stadtund des Kunstvereins Solothurn. So wird die Sammlungstätigkeit über Generationen hinweg reflektiert und auch mit ihren möglichen Lücken gespiegelt. Der lateinische Titel der Ausstellung ist eine Referenz an die römischen Ursprünge und fragt zugleich nach dem Geist der Ambassadorenstadt. Ist dieser der Kunst besonders förderlich –und was macht ihn aus?
Das Nebeneinander von bekannten, unbekannten und vergessenen Namen ist nicht nur anregend, es unterstreicht zugleich die wechselnde Einschätzung zwischen regionalem und internationalem Rang.


Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch GA Weissenstein GmbH.

Mehr anzeigen »

http://www.kunstmuseum-so.ch/

Online Ticket

Karte

Route berechnen