Zwischenräume

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Mit Manu Wurch, Solothurn, Pi Ledergerber, Burgdorf, und Hans Schüle aus Deutschland treffen drei Kunstschaffenden zusammen, die mit elementaren Materialien arbeiten: Stein, Metall, Papier und Tusche. Das Ausstellungskonzept zielt darauf, dass zwischen den Kunstwerken, aber auch zwischen den Innen - und Aussenräumen des Schlösschens Bezüge entstehen. Zwischenräume geben dem einzelnen Werk Atem und Kraft um den Raum zu ergreifen.


Die Publikation dieser Anzeige wird ermöglicht durch GA Weissenstein GmbH.
Mehr anzeigen »

Karte

Route berechnen