Museum offen für alle

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Die im Jahre 2006 im Pfarrhaus Matzendorf eingerichtete Ausstellung ist durch Leihgaben aus fünf nationalen Museen ergänzt und wird so zur bedeutendsten Solothurner Keramiksammlung. Im Parterre werden die Erzeugnisse der Keramikmanufaktur Matzendorf gezeigt. Diese wurde 1798 von Louis von Roll gegründet. Eindrücklich sind die anfänglichen Steingutkeramiken und die ersten Fayencen. Diese sind meist Leihgaben aus den Schweizer Museen, Zürich, Basel, Bern, Solothurn und Olten. Gezeigt werden auch Ofenkacheln und Fayencen späterer Phasen. Nach dem Fabrikbrand um 1877 wurde die Manufaktur 1883 von der Tonwarenfabrik Aedermannsdorf AG übernommen.
Die Produktion der Tonwarenfabrik und der Nachfolgefirmen werden im 1. Stock des Museums gezeigt. Dabei wird dem Schaffen des künstlerischen Leiters (1934-1959), Benno Geiger, viel Raum gegeben. Das Keramikmuseum Matzendorf zeigt die umfassendste Werkschau des schweizweit bedeutenden Kunstkeramikers des 20. Jahrhunderts.
Mehr anzeigen »

https://www.matzendorfer-keramik.ch

Karte

Route berechnen