Wie die Orgeln in St. Ursen klingen

Beschreibung

Der Domorganist führt Sie über die Wendeltreppe auf die grosse Orgelempore, danach über den Turmaufgang zur Chororgel. Er erläutert den Orgelbau aus historischer Sicht und gibt Einblick in technische und stilistische Aspekte. Mit dem Anwählen und Spielen verschiedener Register zeigt er die Klangvielfalt der Orgeln auf. Als Überraschung erleben Sie auch die Prozessionsorgel von 1696, die erst seit Kurzem als Depositum in St. Ursen steht.

 

Daten
29.07.2024 / 19.08.2024 / 09.09.2024 / 07.10.2024

 

Sprache
Deutsch

 

Zeit
11:00 Uhr

 

Dauer
1 Stunde

 

Treffpunkt
Treppe St. Ursen-Kathedrale, Seilergasse 4, 4500 Solothurn

 

Endpunkt
Beim Turmaufgang

 

Tickets
Können online gebucht oder im Tourist Office an der Hauptgasse 69 in Solothurn gekauft werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen

Kirchliche Anlässe haben Vorrang, in diesem Falle kann es zu kurzfristigen Änderungen kommen.

Stornierungs­bedingungen

Alle Stornierungen, Änderungen oder Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet.

Zahlungs­bedingungen

Die Vorauszahlung der gesamten Buchungssumme ist bei der Buchung erforderlich.

Karte

Route berechnen