Auf den Fährten der Wisente

Beschreibung

Der Wisent ist der letzte Vertreter der Wildrindarten des europäischen Kontinents. Rund 1000 Jahre nach der Ausrottung ist es heute vielleicht wieder möglich, das grösste verbliebene Wildtier Europas im Naturpark Thal anzusiedeln. Der Verein Wisent im Thal setzt sich dafür ein. Im 50 ha grossen eingezäunten Waldgebiet leben europäische Bisons, sie sind gar nicht einfach zu entdecken.

Nur die Wisent-Ranger und die Wisent-Guides wissen, wo sich die Tiere aufhalten. Sie kennen die richtigen Verhaltensweisen, um die Tiere ungestört und sicher beobachten zu können. In den zwei Stunden werden sie Ihnen und Ihrer Gruppe viel Wissenswertes über die Wisente und deren Lebensraum erzählen. Spannendes erfahren Sie auch über das einzigartige Projekt «Wisent Thal» in Welschenrohr.

 

Daten
25.07.2024 / 19.09.2024

 

Sprache
Deutsch 

 

Zeit /Treffpunkt /An- und Rückreise

  • 13:45 Uhr beim Carparking Konzertsaal, Untere Steingrubenstrasse 1, Solothurn
  • 13:50 Uhr Transfer mit dem Daybus nach Welschenrohr
  • 14:45 Uhr Begrüssung und Tour auf den Fährten der Wisente
  • 17:00 Uhr Reoturfahrt nach Solothurn, Carparking Konzertsaal, Untere Steingrubenstrasse 1, Solothurn

 

Dauer
3 Stunden und 40 Minuten, je nach Verkehr zurück nach Solothurn

 

Info
Gutes Schuhwerk und dem Wetter entsprechende Kleidung sind von Vorteil. 

 

Tickets
Können online gebucht oder im Tourist Office an der Hauptgasse 69 in Solothurn gekauft werden. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Weitere Informationen

Stornierungs­bedingungen

Alle Stornierungen, Änderungen oder Nichtanreisen werden mit dem Gesamtbetrag berechnet.

Zahlungs­bedingungen

Die Vorauszahlung der gesamten Buchungssumme ist bei der Buchung erforderlich.

Karte

Route berechnen