Kirche

Jesuitenkirche

Propsteigasse 10, 4500 Solothurn

Die Jesuitenkirche wird als eines der besten Barockbauwerke der Schweiz bezeichnet.

Erbaut wurde die Jesuitenkriche von 1680 bis 1689 nach den Prinzipien der Voralberger Baumeister als barocker Einheitsraum mit beeindruckenden herrlichen Stuckaturen in italienischer Manier. Der Hochaltar aus marmoriertem Holz zeigt das Bild der Maria Himmelfahrt von Franz Carl Stauder.

Stadtführung
Sehenswert – die elf Kirchen und Kapellen in Solothurn. Die mächtige St. Ursen-Kathedrale ist ein bedeutendes Baudenkmal. Die Jesuitenkirche wird als eines der schönsten Barockbauwerke der Schweiz bezeichnet und die St. Peterskapelle zeigt nachgotische Formen mit dreiseitig geschlossenem Chor und Spitzbogenfenstern.

Buchen Sie jetzt eine Führung zum Thema Kirchen.

Heiraten
Die Jesuitenkriche kann für Gottesdienste bei der römisch-katholischen Kirchgemeinde gemietet werden.

Gut zu wissen
Während der Weihnachtszeit ist hier die schweizweit einzigartige Ambassadorenkrippe ausgestellt.

Freier Eintritt.
Allgemeine Informationen Schlechtwetter geeignet

Kontakt

Römi.-Kath. Pfarramt
Propsteigasse 10
4500 Solothurn

Telefon +41 32 623 32 11
pfarramt@kath-solothurn.ch