Berg

Weissenstein

Weissenstein (1280 m ü. M.) - Solothurner Hausberg mit Tradition

Der Weissenstein kann von Solothurn durch die wildromantische Verenaschlucht in gut drei Stunden erwandert werden. Bequemer geht es mit der Seilbahn Weissenstein ab dem Bahnhof Oberdorf (SO). Während der rund zehnminütigen Fahrt eröffnet sich eine spektakuläre Weitsicht über das Mittelland, den Alpenbogen und die drei Jurarand-Seen.

Der Solothurner Hausberg ist Ausgangspunkt für ein- und mehrtägige Wanderungen auf dem Jura. Der Planetenweg führt über die Hasenmatt, mit 1444 m ü. M. der höchste Punkt im Kanton Solothurn, auf die Grenchenberge. Gut ausgebaute Picknickplätze laden zum Grillplausch ein. Zahlreiche Dolinen zeugen vom löchrigen Untergrund aus Kalkstein. Auf den gepflegten Alpwiesen sind mancherorts die tiefen Furchen von hungrigen Wildschweinen zu beobachten. Das Hotel Weissenstein und die Berggasthöfe Sennhaus und Hinter-Weissenstein bieten regionale Spezialitäten in ungezwungener Atmosphäre an.

Anreise
Zug: Ab HB Solothurn bis Bahnhof Oberdorf SO mit dem Weissenstein Express Richtung Moutier.
Ab Bahnhof Moutier bis Bahnhof Oberdorf SO mit dem Weissenstein Express Richtung Solothurn.
Auto: A5 Ausfahrt Solothurn West, Richtung Langendorf/Oberdorf
Parkgebühren: CHF 1.50 pro Stunde / CHF 9.00 pro Tag

Restaurants
Hotel Weissenstein
Bergrestaurant Sennhaus
Bergrestaurant Hinter-Weissenstein

Sommerangebote

  • Wandern
    Die Wandermöglichkeiten auf dem Weissenstein sind fast grenzenlos. Auf 1280m über Meer ist der Weissenstein eine ideale Ausgangslage für ein- oder mehrtägige Wanderungen auf der ersten Jurakette.
  • Mountainbike
    Atemberaubende Aussichten und spannende Abfahrten!
    erFAHREN Sie den Weissenstein auf zwei Räder.
  • Juragarten
    Der Juragarten Weissenstein zeigt die typischen Pflanzen des Juras; er liegt unmittelbar südlich des Hotels Weissenstein und ist das ganze Jahr über frei zugänglich. Die blütenreichste Zeit ist während den Monaten Juni und Juli.
  • Planetenweg
    Der Planetenweg ist ein Erlebnis für die ganze Familie. Jeder gewanderte Kilometer entspricht im Sonnensystem einer Milliarde Kilometer, was die Dimensionen im Weltall erahnen lässt. Infotafeln vermitteln die wichtigsten Charaktermerkmale der Planeten.
  • Gleitschirm fliegen
    Mit der Gondel hoch und mit dem Gleitschirm runter: Der Weissenstein eignet sich als Startplatz zum Gleitschirmfliegen.

Winterangebote

  • Winterwandern
    Gemütliche Winterwanderung über dem Nebelmeer auf verschneiter Ebene. Als Familienwanderung gut geeignet.
  • Langlauf
    Die gut sechs Kilometer lange Langlaufloipe befindet sich auf der Ebene zwischen dem Sennhaus und dem Hinter Weissenstein.
  • Schneeschuhlaufen
    Auch im Tiefschnee kann gewandert werden.
  • Schnitzeljagd mit Schokoladenfondue
    Für kleine und grosse Naschkatzen geeignet und besonders für Familien empfehlenswert.
  • Schlitteln
    Schnell, kurvig und mit viel Tempo! Oder gemütlich und für die ganze Familie geeignet:
    Schlittelwege Weissenstein

Gut zu wissen

  • In der Regel ist die Passstrasse im Winter bei Schnee geschlossen. Informationen zum Strassenzustand.
  • An Sonn- und Feiertagen gilt auf der Passstrasse zwischen 9-16 Uhr ein Fahrverbot.
  • Die Gondelbahn auf den Weissenstein ist Rollstuhlgängig. Mit dem Lift in der Talstation erreichen Sie den ebenerdigen Gondeleinstieg im 1. Stock.
Freier Eintritt.