41. Solothurner Literaturtage

31.05.2019 – 02.06.2019


Ein Fest für die Literatur
Seit über 40 Jahren wird Solothurn am Wochenende nach Auffahrt zur Literaturhauptstadt der Schweiz. Schreibende aus allen vier Sprachregionen sowie bekannte internationale Autoren und Autorinnen ziehen jährlich literaturbegeistertes Publikum nach Solothurn. Das Herzstück der Solothurner Literaturtage bildet die Werkschau der zeitgenössischen Schweizer Literatur aller Landessprachen von Kinder- und Jugendliteratur über Prosa, Lyrik, Spoken Word bis zu Übersetzungen. Autor*innen stellen ihre Werke vor. Nebst Lesungen gibt es Diskussionen, Konzerte, Workshops, Performances und Ausstellungen. Mit rund 150 Veranstaltungen verzeichnen die Solothurner Literaturtage jährlich um die 16’000 Besucher und Besucherinnen. Alle Veranstaltungen finden rund um das Festivalzentrum im Landhaus statt, was wesentlich zu der einmaligen, familiären und ausgelassenen Stimmung der Solothurner Literaturtage beiträgt.

Jugend- und Kinderliteraturtage
Vom 27. Mai bis am 29. Mai 2019 finden die Jugend- und Kinderliteraturtage der Solothurner Literaturtage statt. Es lesen Lukas Hartmann, Michèle Minelli, Boni Koller und viele mehr. Vom Kindergarten- bis Oberstufenalter spricht das abwechslungsreiche Programm mit Lesungen und Workshops Gross und Klein an.

Während der Solothurner Literaturtage lädt das JuKiLiversum mit Kinderhort im 2. Stock des Haus am Land alle Kinder und Familien zum Verweilen ein. Schminken, lauschen, lesen, spielen, basteln, drucken. Leseanimatorinnen des SIKJM erzählen Kamishibai-Bildtheater und an einer Druckstation können mit Buchstaben Bilder und Karten gedruckt werden. In Zusammenarbeit mit der KITA Lommiswil wird ein Hort für Kinder zwischen 3 und 12 Jahre angeboten. Betreuung für max. 2 ½ Stunden am Stück. Für Literaturtagebesucher und -besucherinnen ist der Kinderhort kostenfrei, Reservation nicht nötig.

Weitere Informationen zu den Jugend- und Kinderliteraturtagen.

Literarisches Flanieren
Das Abendprogramm der Solothurner Literaturtage hält zwischen 20 und 23 Uhr eine literarische Entdeckungsreise bereit, durch Bars, Restaurants und auf Plätze in der Solothurner Altstadt. Verschiedene Auftritte und Veranstaltungen laden ein zum Stehenbleiben, Flanieren oder längerem Verweilen mit Bier, Tanz und literarischen Überraschungen.

Am Freitagabend lässt man sich in der Literaturtage Bar im Kino im Uferbau die Lieblingsdrinks von Autoren und Autorinnen mixen. Am Samstagabend steigt die grosse Literaturtage Disco im Kino im Uferbau.

Solothurner Literaturtage
Postfach 805
4502 Solothurn
T. +41 (0) 32 622 44 11
www.literatur.ch

41. Solothurner Literaturtage

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!