NaturparkBus

"Am Sonntag haben wir einen Familienausflug auf die Obere Tannmatt gemacht. Durch die Erschliessung mit dem NaturparkBus wird in der schönen Landschaft ein familienfreundliches Wandererlebnis fast ohne Steigungen geboten. Ein idyllisches und ruhiges Wandergebiet mit Sicht über den Jura, das Mittelland und die Alpen hat uns erwartet. Entlang der Wanderroute haben wir in einem der Berggasthöfe das Mittagessen eingenommen. Der Naturpark Thal ist ideal für Entdeckungsreisen."

Martina

Infos
Der Naturpark Thal ist mit dem Zug und dem Postauto erschlossen, Strassen führen aus allen Himmelsrichtungen in das Parkgebiet, zu den neun Thaler Gemeinden.
Wir empfehlen die Anreise mit den Öffentlichen Verkehrsmitteln und dann sonntags im Sommer natürlich die Weiterreise mit dem NaturparkBus. Willkommen im Park!

Gut zu wissen
Der NaturparkBus fährt jeweils am Sonntag sowie an Feiertagen vom 1. Mai bis und mit 1. November 2018, inkl. 1. Mai, Fronleichnam, Mariä Himmelfahrt und Allerheiligen.

Für die Saison 2018 gibt es beim Naturparkbus gleich zwei wichtige Neuerungen. Die Strecke wurde angepasst und neue Haltestellen eingerichtet. Nun gelangen Sie auf den beiden Linien direkt zu fünf Bergwirtschaften im Naturpark Thal. Zudem ist der NaturparkBus neu in die A-Welle und in den Libero-Tarifverbund integriert. GA, Halbtax Juniorkarten, Streckenabonnemente und Billette der beiden Verbünde sind somit gültig.

Höhenflug Balsthal - Brunnersberg – Güggel (PostAuto-Linie 131)
Ab Balsthal gelangen Sie über Laupersdorf Höngen, Bremgarten, Stierenberg, Alpenblick und Matzendorf Brunnersberg zum Güggel. Die Route bringt Sie direkt zu den Bergwirtschaften Alpenblick Brunnersberg und Güggel. Wenige Gehminuten von den Haltestellen entfernt sind zudem die Wirtschaften Bremgarten, Laupersdörfer Stierenberg wie auch Obere Wengi.

Höhenflug Balsthal – Welschenrohr - Hinterer Brandberg - Herbetswil (PostAuto – Linie 131)
Die zweite Linie startet auch in Balsthal und bringt sie zuerst nach Welschenrohr und danach über Mieschegg, Hinterer Brandberg, Obere und untere Tannmatt, und Vorderer Brandberg nach Herbetswil.

Tipp: Die NaturparkBus-Wanderung.
Nehmen Sie den NaturparkBus (ab Balsthal) bis zur Haltestelle Brunnersberg und wandern Sie auf dem Gross Brunnersberg hinüber Richtung Obere Tannmatt, wo der NaturparkBus Richtung Herbetswil / Balsthal fährt.

Download

Fahrplan Naturpark Bus | PDF, 5.43 MB

Naturpark Thal
Hölzlistrasse 57
4710 Balsthal
T. +41 (0) 62 386 12 30
www.naturparkthal.ch

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!