Zeitroute

Von der tausendjährigen Stadt Neuchâtel führt die Route an Feldern entlang Richtung La Chaux-de-Fonds und Le Locle, zwei historische Städte, deren Stadtstruktur stark von der Geschichte des Uhrenhandwerks bestimmt wird. Entlang der Windungen des Doubs geht es weiter Richtung Vallée de la Brévine, das für sein extremes Winterklima bekannt ist. Im Val-de-Travers, Wiege des Absinth, erhebt sich die beindndruckende Felsearena Creux du Van.

Zu sehen | Zu machen

122 Km. > 3 Std.

Tourisme neuchâtelois - Montagnes
Espacité 1
2300 La Chaux-de-Fonds
T. +41 (0) 32 889 68 95

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Wenn Sie auf der Seite weitersurfen stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu. Mehr Info Ich stimme zu!