Aktuelle Hinweise

Eine ganze Stadt schreibt gemeinsam eine Kriminalgeschichte und Solothurn Tourismus führt Regie. Mit authentisch historischem Background und modernen Machenschaften.

Container

Gemeinsam gegen Corona, gemeinsam zu Hause einen Krimi schreiben, lautet das Credo von Solothurn Tourismus. Einige Protagonisten, ein loses Drehbuch und täglich neue Fakten – das sind die Zutaten für die Kriminalgeschichte, die Tag für Tag weitergeschrieben wird. Von Ihnen allen. Von Solothurnerinnen und Solothurnern. Von Kindern und von allen andern. Mal ist die Geschichte historisch spannend, mal gesellschaftlich verworren, mal digital vernetzt. Täglich wird das Team «Solothurn schreibt Geschichte» Hinweise, Personen oder historische Orte bekanntgeben.

Hinweise vom 28.03.2020

  1. Suche des «Füdlisteins»

2. Goldgasse unter Beobachtung

3. Stadtführungen

Die neun Texte müssen bis am Sonntag, 29.03.2020 um 16.00 Uhr an info@solothurn-city.ch oder via Eingabeformular gesendet werden.