Literaturhauptstadt

14.-16. Mai 2021

Solothurner Literaturtage

Mit diesem Anlass schreibt Solothurn Geschichte. Seit 1978 sind die Solothurner Literaturtage eine spannende Plattform für das aktuelle Literaturschaffen in der Schweiz. So wird ein Netzwerk zwischen Schreibenden aus allen vier Sprachregionen, dem Publikum, den Medien und den Verlegern geschaffen.
 

1. Ebene

Die Literaturtage finden online statt!

Die 43. Ausgabe der Solothurner Literaturtage findet vom 14. bis 16. Mai 2021 als Online-Festival statt. Ein umso abwechslungsreicheres und reichhaltigeres Programm wird online geboten: In drei unterschiedlichen Kanälen, «Hören», «Sehen» und «Mitmachen», können während drei Tagen 10 Veranstaltungen live auf literatur.ch mitverfolgt oder via Zoom daran teilgenommen werden.

Alle Veranstaltungen werden live aus Solothurn als Video- oder Audio-Veranstaltung auf literatur.ch gestreamt. Einige partizipative Veranstaltungen werden als Zoom-Veranstaltungen durchgeführt.

Für alle Video- und Audioveranstaltungen können Dauerkarten oder Tageskarten erworben werden. Einzeltickets sind nur für Zoom-Veranstaltungen erhältlich. Bei Zoom-Veranstaltungen ist die Platzzahl beschränkt.

Container
2. Ebene